Würzburger Weihnachtsmarkt 2019

Alljährlich lockt der Würzburger Weihnachtsmarkt zahlreiche Besucher aus nah und fern in die mainfränkische Metropole. Der Würzburger Weihnachtsmarkt hat eine lange Tradition: Bereits im 18. Jahrhundert gab es um die Weihnachtszeit einen festlich geschmückten Markt.

Seit dieser Zeit findet er jedes Jahr auf dem Oberen und Unteren Markt statt. Der Weihnachtsmarkt wird traditionell am Freitag vor dem 1. Advent eröffnet. Rechtzeitig zu Beginn des Weihnachtsmarktes können Sie über die rockenstein-Webcam einen Blick auf die Stände werfen und vor Ihrem Besuch erste Eindrücke sammeln.
Informieren Sie sich über Weihnachtskonzerte und Aufführungen sowie über das vielfältige Angebot des Würzburger Weihnachtsmarktes.

Lichterglanz

Das Würzburger Stadtmarketing (WÜMS) lädt auch 2019 zum Lichterglanz am Samstag, 7.12.2019 ein. Die weihnachtlich beleuchteten Geschäfte in der Würzburger Innenstadt sind bis 23 Uhr und der Weihnachtsmarkt bis 22 Uhr geöffnet. An diesem Abend nutzen zehntausende Würzburger, aber auch Besucher von außerhalb, die Gelegenheit, ohne Zeitdruck durch unsere weihnachtliche Stadt zu bummeln und freuen sich auf viele Angebote der Händler und Gastronomen. Die Aktionen des Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“, u.a. das Ballonglühen im Rathausinnenhof, die Lichtskulpturen in der Stadt sowie die illuminierten Stelzenläufer, sind dabei ganz besondere Besuchermagnete.

„Nutzen Sie die Gelegenheit, ohne Zeitdruck durch unsere schöne Stadt zu schlendern und freuen Sie sich auf viele Angebote der Händler und Gastronomen, die an diesem Tag extra lange für Sie geöffnet haben – viele davon sogar bis 23 Uhr. Bummeln Sie auch über den Weihnachtsmarkt und genießen Sie die besondere Atmosphäre in der nächtlichen City“, so Wolfgang Weier, Geschäftsführer des Stadtmarketings Würzburg macht Spaß.

Adventssingen am 22. Dezember

Öffentliches  Weihnachtssingen (Deutsche und internationale Weihnachtslieder)
Am Abend des 4. Adventssonntages, 22.12.2019 um 18:00 Uhr im Innenhof des Rathauses Würzburg, Eingang Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg.

Ab Ende November liegt auch das Würzburger Weihnachtsbüchlein 2019 mit vielen Liedtexten an den Ständen des Weihnachtsmarktes und in der Tourist Information & Ticket Service im Falkenhaus am Marktplatz kostenlos zum Mitnehmen aus. Als kleiner Begleiter durch die Würzburger Weihnacht und für den Bummel über den Weihnachtsmarkt ist das Büchlein perfekt geeignet. Es beinhaltet einen Plan der Weihnachtsmarktstände, das Veranstaltungsprogramm der Weihnachtsmarktbühne und gibt Aufschluss über die Angebote des Künstlerweihnachtsmarkts.

Gottesdienste in der Marienkapelle

Gottesdienst jeweils Montag - Samstag

  • 7:30 Uhr Messfeier
  • 19:00 Uhr Abendgebet

Sonntag: 11 Uhr Messfeier
in der Adventszeit i.d.R. dienstags Rorate-Gottesdienste:
vorauss.: 3., 10. und 17. Dezember 2019 jeweils um 7:30 Uhr

Am 24.12. findet um 15 Uhr die Kinderkrippenfeier statt.

Konzerte und Aufführungen

Freitag, 29.11.2019 Ab 17.30 Uhr
Eröffnung des Weihnachtsmarktes
durch den Oberbürgermeister Christian Schuchardt
Es wirken mit: Heike Mix, die Lichtermaid und der Posaunenchor Sickershausen
Samstag, 30.11.2019 16.00 – 17.00 Uhr
Neu: Bläserensemble Bad Königshofen

18.00 - 19.00 Uhr
Blaskapelle Merkershausen
Sonntag, 1.12.2019 15.00 – 15.30 Uhr
Turmblasen Blechbläsergruppe „Blechspiel“

16.00 – 17.00 Uhr
Blechbläsergruppe „Blechspiel“

18.00 – 19.00 Uhr
Jazzchor Würzburg
Montag, 2.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
X-mas-Swingers
Dienstag, 3.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Junger Chor New Future
Mittwoch, 4.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Blechbläserensemble der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen
Donnerstag, 5.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Pop- und Jazzchor LEGATO und
Posaunenchor Auferstehungskirche
Freitag, 6.12.2019 16.00 – 17.00 Uhr
Der Nikolaus besucht den Weihnachtsmarkt mit
Städt. Kinderhort Zellerau und
Blechbläserquartett „Blechschmitt“
Samstag, 7.12.2019 16.00 – 17.00 Uhr
Shantychor

18.00 - 19.00 Uhr
Frammersbacher Alphornbläser
Sonntag, 8.12.2019 15.00 – 15.30 Uhr
Turmblasen
Blechbläser der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen

16.00 – 17.00 Uhr
Neu: Rhön Brass

18.00 – 19.00 Uhr
Jazz-Combo der Sing- und Musikschule Würzburg
Montag, 9.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Studentenposaunenchor an der ESG Würzburg
Dienstag, 10.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Neu: Saxophonquartett S4
Mittwoch, 11.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Blechbläserquintett BraWüssimo
Donnerstag, 12.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Blaskapelle Theilheim
Freitag, 13.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Blechbläserquartett Blechschmitt
Samstag, 14.12.2019 16.00 – 17.00 Uhr
Harmonic Factory Theilheim

18.00 - 19.00 Uhr
Neu: Stadt- und Feuerwehrkapelle Tauberbischofsheim
Sonntag, 15.12.2019 15.00 – 15.30 Uhr
Turmblasen „Heavenly Brass“

16.00 – 17.00 Uhr
Bläserensemble des Musikvereins Spessartklang Hobbach e.V.

18.00 – 19.00 Uhr
Blechbläserformation „Heavenly Brass“
Montag, 16.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Blechbläserquartett Blechschmitt
Dienstag, 17.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Laurentiusmusikanten Heidingsfeld
Mittwoch, 18.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
The Jets Duo
Donnerstag, 19.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Musikkapelle Hausen
Freitag, 20.12.2019 18.00 – 19.00 Uhr
Salsamania Trio
Samstag, 21.12.2019 16.00 – 17.00 Uhr
Hornbläser Luisa und Vanessa Reußner

18.00 - 19.00 Uhr
Mainfränkischen Werkstätten, Chor und Familienband "Trommler & Co"
Sonntag, 22.12.2019 15.00 - 15.30 Uhr
Turmblasen Trachtenkapelle Hesslar - Jugendkapelle

16.00 - 17.00 Uhr
Stimmvereinigung aus Mainstockheim mit ihren Chören Young Harmony und Chorason

17.00 - 18.00 Uhr
Trachtenkapelle Hesslar - Jugendkapelle

Weihnachtsexpress

Der Würzburger Weihnachtsexpress bzw. Nikolauswagen, ein dekorierter historischer Straßenbahnzug der Würzburger Straßenbahn (und seit 1987 im Einsatz), bietet Linienfahrten an den Wochenenden durch die Altstadt an. Der Nikolauswagen verkehrt zwischen Hauptbahnhof, Haltestelle Hauptbahnhof West über Linie 1 bis in die Sanderau, Haltestelle Königsberger Straße und zurück. Im Weihnachtsexpress werden Weihnachtslieder abgespielt. Im Wagen fährt der Nikolaus mit, am Steuer sitzt Knecht Ruprecht

Eine Attraktion auf dem Oberen Marktplatz ist die Weihnachtskrippe mit großen, handgeschnitzten Holzfiguren.